In meinem 35 Quadradmeter großen Gewächshaus vermehre und kultiviere ich mehr als 350 verschiedene Pelargonien Arten und Sorten

auf Tischen und seitlichen Stellagen, sowie in Hängeampeln.

Um ganzjährig optimale Kulturbedingungen zu schaffen, ist das massiv gemauerte Haus, mit einem Dach aus Doppelstegplatten,

seitlich großen Fenstern, einer großen elektrisch gesteuerten Lüftung und Heizkörpern ausgestattet.

Mein Ziel ist es, dem Liebhaber von Pelargonien Raritäten und Besonderheiten, eine hochwertige Qualität zu liefern.

Ich bin Gründungsmitglied der Fachgruppe Pelargonien, sowie unterstützender Partner des Netzwerks Pflanzensammlungen.

Img_0182.jpg

Urkunde%20Pelargoniengruppe%20r.jpg